Asus stellt das EeeKeyboard vor

commander@giga

Die offizielle Pressemitteilung gibt Einblicke in das Innenleben des EeeKeyboard. So wird die ca. 1 Kg schwere Tastatur einen voll funktionsfähigen Rechner mit einer Intel Atom N270 CPU und einem Gigabyte DDR2-Ram enthalten. Als Festspeicher dienen SSD-Karten, die in 16- bzw. 32 Gigabyte Größe auswählbar sind.

Seitlich befindet sich ein 5″ großes Multi-touch Panel zum schnellen Aufrufen von häufig verwendeten Programmen und zur allgemeinen Navigation. Wer den eigentlichen Monitor sucht, wird auf den Ultra Wideband Video Transfer verwiesen. Drahtlos soll damit eine Auflösung von 720p ruckelfrei über 5 Meter auf entsprechende Monitore übertragen werden können. Es sind aber auch Ausgänge für VGA bzw. HDMI vorhanden.

Ein genaues Erscheinungsdatum wird in der Pressemitteilung nicht genannt. Aus guten Gründen, ließen sich doch bisherige Angaben nicht einhalten. Die nun vorgelegten Daten lassen jedoch vermuten, dass es in Kürze soweit sein wird. Interessant dürfte allemal werden, wie das vor einem Jahr noch als revolutionär empfundene Design in Zeiten des Tablet-Booms namens iPad vom Kunden aufgenommen wird.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz