Björk singt Klassik: "Prayer of the Heart" von John Tavener kostenlos downloaden

M. Göbel

Wenn zwei genialistische Menschen aufeinandertreffen, gibt es zwei Möglichkeiten: Es gibt ein Desaster oder das Genie potenziert sich. Letzeres ist bei dieser Kooperation der isländischen Pop-Königin Björk mit dem Komponisten John Tavener der Fall. Er hat ihr 1999 das Stück “Prayer of the Heart” geschrieben, sie hat es für ihn gesungen, 2001 wurde es bei der Ausstellung “Heartbeat” von Nan Goldin aufgeführt. Nun gibt es das Stück als Gratis-Download.

“Prayer of the Heart” ist 15 Minuten lang, Björk singt das Kyrie Eleison auf englisch und auf griechisch, und ihre unverkennbare Stimme passt ganz wunderbar zu der melancholischen Orchestermusik des Brodsky Quartet: Sie kiekst und haucht, vorsichtig und eindringlich. Es ist nicht das erste Mal, dass sie ihre Welt aus Punkrock und Pop verlässt: Sie sang auch schon Schönberg – und lässt sich so leicht in keine Schublade stecken. “Sie ist bei weitem intelligenter als die meisten klassischen Sänger”, urteilte John Taverner.

2004 wurde das Stück auf einem Werkschau-Album von John Tavener veröffentlicht, anlässlich seines 60. Geburtstages. Und ihr könnt euch die Zusammenarbeit mit Björk “Prayer of the Heart“ kostenlos downloaden. Es lohnt sich! Folgt einfach dem Link, auf der dann aufgerufenen Seite werdet ihr zwar zur Eingabe von Name und Email-Adresse aufgefordert, aber das könnt ihr auch einfach nicht machen und statt dessen ohne alles auf den roten “Weiter”-Button drücken – dann startet der Download.

Björk: “Prayer of the Heart” (von John Tavener) kostenlos downloaden
bei Tonspion

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz