Buchmesse 2010: Kostenlose eBooks vom 6.-10.10.

Peer Göbel
1

ken follett
Zur Frankfurter Buchmesse 2010 gibt es wieder einige Sonderaktionen für kostenlose eBooks: Ciando verschenkt vom 6.10. an jeden Tag einen Titel zum Download, und auch der Online-Shop des Deutschen Buchhandels, Libreka, spendiert am 8.10. einen Roman kostenlos – allerdings nur von 11 bis 12 Uhr morgens. Wir zeigen die kostenlosen eBooks zur Buchmesse 2010.

Ken Follett kostenlos: am 8.10. von 11 bis 12 Uhr

Der organisierte deutsche Buchhandel tut sich naturgemäß mit eBooks und dem Internet etwas schwer. Erst 2007 startete der gemeinsame Versuch, im “neuen” Medium mit dem Verkaufsportal Libreka Fuß zu fassen. Und wenn es jetzt am 8.10. Ken Folletts Erfolgskrimi “Die Nadel” (sowie Auszüge aus dem neuen “Sturz der Titanen”) dort zum kostenlosen Download gibt, wirkt das doch sehr ängstlich: Gerade mal von 11 bis 12 Uhr kann man das eBook kostenlos herunterladen. Der Thriller, der 1978 für den Durchbruch von Ken Follett (“Die Säulen der Erde”) sorgte, lohnt sich trotzdem.

Im vergangenen Jahr hatte es zur Buchmesse bei Libreka! noch verschiedene ganztägige Downloads gegeben, darunter “Atemschaukel” von Nobelpreis-Gewinnerin Herta Müller (was den Server zum Erliegen brachte). In diesem Jahr gibt es eine Stunde lang ein (zugegeben spannendes) Buch von 1978, das man bei Amazon für unter einem Euro kaufen kann, sowie lediglich Auszüge aus dem aktuellen Werk des Autors. So lockt man jedenfalls keine nennenswerten Besucherströme von Amazon weg und bindet sie wieder an den Einzelhandel.

Für Krimi-Freunde ist “Die Nadel” ein Genuss, und auch der neue Roman Folletts verspricht einiges an Spannung. Vor dem Download muss man sich bei Libreka anmelden, das eBook kommt dann im ePub-Format.

Ken Follett “Die Nadel” und Auszüge aus “Sturz der Titanen” kostenlos downloaden
bei Libreka!, am 8.10. von 11 bis 12 Uhr

Ciando Freebook Days: 6.-10.10.

Der eBook-Shop Ciando folgt dem Konzept der letztjährigen Download-Days von Libreka und stellt fünf eBooks kostenlos zur Verfügung – jeden Tag eines. Dabei ergibt sich eine bunte Mischung aus Romanen und Sachbüchern:

  • Mittwoch (6.10.) – Mihm/Roubini: Das Ende der Weltwirtschaft und ihre Zukunft
  • Donnerstag (7.10.) – Gerd Schilddorfer: Ewig
  • Freitag (8.10.) – Matthias Gibert: Schmuddelkinder
  • Samstag (9.10.) – Betül Durmaz: Döner, Machos und Migranten: Mein zartbitteres Lehrerleben
  • Sonntag (10.10.) – Nuri Kino: Die Wohltäter

Kostenlose eBooks bei Ciando
vom 6.-10.10.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz