Bumper fürs iPhone 4: Jetzt Schutzhülle kostenlos bei Apple bestellen

Marie van Renswoude-Giersch
1

Die Geschichte zum iPhone 4 und seinen Empfangsproblemen will kein Ende nehmen. Nachdem Steve Jobs in einer Extra-Pressekonferenz namens Antennagate nun die Probleme halbwegs eingestand und gleichzeitig unter dem Motto “Smartphones sind nicht perfekt” die Konkurrenz verärgerte, indem er die gleichen Empfangsprobleme auch bei BlackBerry & Co. nachzuweisen versuchte, erscheinen weitere negative Testergebnisse zum iPhone 4 von der Stiftung Warentest und Connect. Für Abhilfe der hier nachgewiesenen schlechten Empfangsleistung sollen Schutzhüllen sorgen. Die sogenannten Bumper kann man bei Apple ab jetzt kostenlos über eine App bestellen. Wir zeigen euch, wies geht.

iPhone 4: Testergebnisse zum Empfangsproblem

Die Testergebnisse zeigen, dass die Empfangsleistung des iPhone 4 tatsächlich nicht nur im Vergleich mit der Konkurrenz mies ausfällt. Auch im Vergleich mit Vorgängermodellen wie dem iPhone 3G schneidet das 1000-Euro-Handy durchaus schlecht ab. Dies liegt daran, dass die Antenne in den äußeren Metallrahmen verlegt wurde. Eine kleine Nahtstelle an der linken unteren Seite trennt WLAN- und Mobilfunk-Antenne. Durch Berühren dieser Nahtstelle, verbindet man beide Antennen, was für einen extremen Rückgang der Empfangsleistung sorgt. Nachdem auch das iOS-Update nichts gebracht hat, sollen verärgerte Kunden nun mit kostenlosen Schutzhüllen besänftigt werden.

iPhone 4: Wie man an den kostenlosen Bumper kommt

Die bunten Plastikhüllen sollen verhindern, dass man das iPhone unten links am Rahmen berührt und damit die Empfangsprobleme auslöst. Jeder, der das iPhone 4 vor dem 30. September kauft oder gekauft hat, soll also (auch nachträglich) einen kostenlosen Bumper erhalten. Die ca. 29 Euro für bereits gekaufte Bumper sollen außerdem rückerstattet werden. Eine Bestätigung der Rückerstattung wurde von Apple bereits per Email an die entsprechenden Kunden verschickt. Ob, und wie man die Kosten für Schutzhüllen anderer Anbieter zurückerstattet bekommt, ist noch unklar.

Wenn man noch keinen Bumper gekauft hat, kann man ihn jetzt über eine App bestellen. Apple hat für den Bestellprozess die App iPhone 4 Case Programm eingerichtet. Hier wählt man einfach die gewünschte Hülle (neben den Bumpern von Apple stehen auch verschiedene Hüllen anderer Anbieter zur Verfügung) und trägt Name und Adresse in ein Formular ein. So ist die iPhone-4-Hülle auf schnelle und einfache Weise bestellt. Die Lieferung kann wohl allerdings ein paar Wochen dauern.

Natürlich kostenlos

Wer es nicht einsieht, ein fast 1000 Euro teures, edles Designer-Handy mit einer bunten Plastikhülle zu versehen, kann das iPhone 4 außerdem noch 30 Tage nach dem Kauf zurückgeben. Auf apple.com gibt es dazu mehr Infos, allerdings noch keine Hinweise, wie das mit der Kündigung eines Telekom-Vertrages abläuft. Auch auf der Telekom-Seite erfährt man dazu nichts.

Zum Abschluss noch einmal der berühmte Antenna Song, der zu Beginn der Apple-Pressekonferenz Antennagate (Link zum Stream) gespielt wurde:

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz