Bundesliga-Relegation im Live-Stream: Wer zeigt was?

Martin Maciej

Der FC Bayern München feiert seinen Champions League Sieg 2013 über Borussia Dortmund, doch noch sind nicht alle Entscheidungen in der Saison 2012 / 2013 gefallen. Heute, Montag, den 27.05, duellieren sich der vierfache deutsche Meister 1. FC Kaiserslautern und die TSG 1899 Hoffenheim im Relegationsspiel um den begehrten Platz in der 1. Bundesliga für die kommende Spielzeit. Der ARD überträgt das Relegationsspiel live im Stream und Free-TV.

Nach der 1:3-Niederlage im Hinspiel stehen die Pfälzer mit dem Rücken zur Wand. Dabei sehnt sich der Betzenberg nach der Rückkehr ins Oberhaus. Ein Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied und ohne Gegentor ist dabei eine Voraussetzung für eine Wiederkehr der Elf um Franco Foda. Der ARD überträgt live ab 20.15 Uhr aus dem Fritz-Walter-Stadion. Anstoß ist um 20.30 Uhr. Reporter des Relegationsspiels ist Steffen Simon. Die Moderation des ARD-Fußballabends übernimmt Gerhard Delling mit dem ehemaligen Bayern-Star Mehmet Scholl an seiner Seite. Die Übertragung des Relegationsspiels 1. FC Kaiserslautern gegen 1899 Hoffenheim ist im Live-Stream der ARD und im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen.

Der NDR überträgt das Relegationsspiel Holstein Kiel gegen Hessen Kassel live im Stream

Der NDR überträgt das Relegationsspiel Holstein Kiel gegen Hessen Kassel live im Stream

Der heutige Montagabend bleibt nicht der einzige Fußball-Abend in dieser Woche. Bereits morgen treffen der 16. der zweiten Liga und der Tabellendritte aus Liga 3 in der Partie Dynamo Dresden gegen VfL Osnabrück aufeinander. Das Spiel wird morgen ab 20.15 Uhr auf dem NDR und dem MDR übertragen. Ein Live-Stream ist nicht angekündigt. Wer unterwegs ist oder die Sender NDR und MDR nicht auf dem Fernseher empfangen kann, kann auf einschlägigen Live-Stream-Seiten wie Zattoo auf die Suche nach Relegations-Streams gehen. Unterwegs oder im Biergarten lassen sich die Relegationsspiele über Zattoo für Android, bzw. Zattoo für iPhone und iPad sehen.

Begegnung

Liga

TV

Live-Stream

Beginn

Datum

1.FC Kaiserslautern – TSG 1899 Hoffenheim

1. Liga / 2. Liga

ARD

ARD Livestream

20.15

Montag, 27.05

Dynamo Dresden – VfL Osnabrück

2. Liga / 3. Liga

MDR / NDR

kein Livestream geplant

20.30

Dienstag 28. Mai

RB Leipzig – Sportfreunde Lotte

Regionalliga

MDR

MDR Livestream

17.30

Mittwoch, 29. Mai

Holstein Kiel – Hessen Kassel

Regionalliga

Keine Übertragung im  Free-TV

NDR Livestream

18.30

Mittwoch, 29. Mai

Sportfreunde Lotte – RB Leipzig

Regionalliga

MDR

MDR Livestream

14.00

Sonntag, 2. Juni

Hessen Kassel – Holstein Kiel

Regionalliga

Keine Übertragung im Free-TV

NDR Livestream

14.00

Sonntag, 2. Juni

 

Abgerundet wird die Fußball-Woche mit den Relegationsspielen um den Aufstieg in die dritte Liga. Während das NDR am Mittwoch, 29. Mai und Sonntag, den 2. Juni die Begegnung Holstein Kiel gegen Hessen Kassel samt Rückspiel im NDR-Livestream übertragen wird, können Fußball-Fans aus Westfalen und Leipzig die Begegnungen RB Leipzig gegen Sportfreunde Lotte im auf dem MDR sehen. Red Bull-Anhänger und Fußball-Traditionalisten können das Relegationsspiel der Regionalliga auch im MDR Livestream anschauen. Ganz gleich, ob online oder am Fernseher, mit den Relegationsspielen steht nach dem packenden Champions League-Finale am Samstag nun eine ganze Fußball-Woche voller Spannung bevor!

Weitere Themen: Sport1.fm

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz