Champions League im Live-Stream: Barcelona - Manchester United - das Finale

Peer Göbel

Am Samstag steuert der europäische Fußball auf seinen Höhepunkt zu: Im Champions-League-Finale stehen sich der FC Barcelona und Manchester United gegenüber, die Superstars um Lionel Messi gegen die Superstars um Wayne Rooney. Das Spiel im Wembley-Stadion kann man auch im Live-Stream online verfolgen.

Es kommt also zu einer Wiederholung vom Champions-League-Finale 2009, und ManU sinnt auf eine Revanche für das damalige 0:2. Lieber wollen die Briten den Erfolg von 2008 wiederholen, als der FC Barcelona im Halbfinale 1:0 geschlagen wurde und dann auch der Pokal nach Manchester gelangte. Das damalige Finale gegen den FC Chelsea konnte erst im Elfmeterschießen entschieden werden. Entscheidender Torschütze: Urgestein Ryan Giggs, der seit 1990 mit ManU 12 Meisterschaften und eben zweimal die Champions League holte – und auch in dieser Saison als 37-Jähriger durch seine Tore den Einzug ins Finale sicherte.

Beide Teams gehen als Landesmeister in das Endspiel – trotzdem gilt der FC Barcelona als Favorit. Zu dominant regierte Lionel Messi auch diese Saison seine Spiele. 11 Tore in der Königsklasse und 31 Tore in der Liga sprechen eine deutliche Sprache.

Seine magische Spielweise und Torgefährlichkeit war auch vor zwei Jahren in Rom entscheidend. Nach einem frühen Tor von Eto’o dominierten die Katalanen das Champions-League-Finale, in der zweiten Hälfte zauberte Messi und machte mit seinem 2:0 alles klar. Da konnten auch kein Cristiano Ronaldo, der damals noch in Manchester spielte, kein Wayne Rooney und kein Ryan Giggs etwas daran drehen.

Das Champions-League-Finale wird im Fernsehen auf Sat1 ab 20.15 Uhr übertragen, und auch online zeigt ran.de den Live-Stream. Anpfiff im Wembley-Stadion ist um 20.45 Uhr.

Download
Champions-League-Livestream: Barcelona – ManU
auf ran.de

Bild: 027 men at work_UEFA 09 von Sergey Chernov (cc)

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz