Champions-League im Live-Stream: FC Basel – Bayern München – das Achtelfinale

von

Spannung im Champions-League-Achtelfinale: Bayern München fährt mit angeknackstem Selbstbewusstsein zum FC Basel. Die Begegnung am Mittwoch Abend kann nicht nur im FreeTV, sondern auch im Live-Stream legal und kostenlos online verfolgt werden.

Der FC Bayern München muss wieder ins Dreiländereck – allerdings diesmal über die Grenze hinaus bis nach Basel. Nach der desaströsen 0:0-Pleite am Wochenende brennt in München die Luft. Nach dem Zurückfallen auf den dritten Bundesligaplatz darf sich das Star-Ensemble keinen weiteren Ausrutscher leisten. Dabei wartet in der Schweiz ein gut eingespieltes und taktisch versiert eingestelltes Team.

Die Baseler konnten in der Vorrunde sogar Manchester United am letzten Spieltag in die Knie zwingen und aus dem Wettbewerb kegeln. Dabei konnte insbesondere das Sturmduo überzeugen, das sich beim 2:1 den Torerfolg teilte: Alexander Frei und Marco Streller kennt man auch in der Bundesliga, immerhin spielten sie lange Jahre bei Borussia Dortmund bzw. in Köln und Stuttgart. Der Schweizer Tabellenführer ist auch sonst gut aufgestellt und gilt seit dem Abgang von Trainer Christian Gross 2009 als moderner Verein, der nun eine eigene Philosophie aufgebaut hat – unabhängig davon, wer auf dem Trainerstuhl sitzt und welche Spielergeneration nachrückt. Nachdem Thorsten Fink im Winter zum HSV wechselte, übernahm mit Heiko Vogel ein Fußballlehrer, der perfekt zur Vereinsphilosophie passt – ohne Macht-Ambitionen, sondern mit starkem strategischem Wissen.

Beim letzten Aufeinandertreffen des FC Basel und des FC Bayern, im Jahre 2010, konnten die Münchener beider Champions-League-Vorrundenspiele für sich entscheiden. Im Heimspiel brillierte Frank Ribery, im Baseler Stadion konnte Bastian Schweinsteiger das Spiel nach einem 0:1-Rückstand noch drehen. Auf den Nationalspieler muss Jupp Heynckes am heutigen Mittwoch allerdings verzichten. Zwar ist Schweinsteiger schon den Gips los, muss sich aber nach der Verletzung des Außenbands erst wieder an die Mannschaft herankämpfen.

Das Spiel beginnt um 20.45 Uhr, Sat1 ist im FreeTV ab viertel nach acht live dabei – und auf ran im Internet. Hier geht’s direkt zum Champions-League-Live-Stream – mit dem FC Basel und dem FC Bayern München.

Bild: Olympiakos von free-ers (cc)


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz