Cloud Girlfriend: Startup erschafft deine virtuelle Freundin auf Facebook und Co.

M. Göbel
2

Hast du einfach keine Zeit für eine Freundin? Bist du ungeoutet schwul? Oder willst du andere Frauen eifersüchtig machen? Dann hat das Internet-Startup “cloudgirlfriend” die perfekte Lösung für Dich! Es erschafft eine virtuelle Freundin, lässt sie mit Dir kommunizieren, so dass alle denken, sie ist echt. Wow!

Und es ist ganz einfach, steht auf der dazugehörigen Website (die zwischendurch wegen Überlastung in die Knie gegangen ist), es sind nur vier Schritte bis zur perfekten virtuellen Freundin. “Schritt 1: Definiere Deine perfekte Freundin. Schritt 2: Wir machen sie lebendig. Schritt 3: Kommuniziere mit ihr über Dein bevorzugtes soziales Netzwerk. Schritt 4: Viel Spaß mit der Fernbeziehung zu Deinem perfekten Mädchen.”

Genial! Zwar ist der 1. April noch etwas hin, aber so können Langzeitjunggesellen ihren fragenden Eltern/Kollegen die perfekte Frau vorgaukeln, bedauerlicherweise weit weg von hier, so dass sich die Liebe hauptsächlich auf Facebook und Co abspielen muss. Vielleicht lässt sich auf diese Weise sogar noch etwas öffentliches Mitleid oder Neid abgreifen, auch wichtige Assets in den Online-Sozialbörsen.

Es gibt nur zwei Probleme: Gebrochene Herzen kann die virtuelle Freundin nicht kitten. Und überhaupt: Braucht man für diesen Service ein Startup?

Cloud Girlfriend – die virtuelle perfekte Freundin
via mashable

Bild: Website-Ausriss Cloudgirlfriend

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz