Dead Island: Filmrechte bereits gesichert

commander@giga

In der vergangenen Woche machte das Spiel Dead Island von sich reden. Oder eher gesagt: Es war der Trailer zum Zombiespektakel, der großen Anklang fand. Nun hat auch Hollywood angeklopft.

Das Zombiespiel Dead Island wurde bereits vor knapp 3 Jahren für Xbox 360 und PC angekündigt. Danach verschwand es zunächst einmal von der Bildfläche. Diese Woche tauchte nun ein Trailer auf, der zwar nicht unbedingt durch State of the Art-Grafik überzeugt, wohl aber durch seine Aufmachung. In dem sehr melancholisch gehaltenen Video wird eine Familie auf einer Ferieninsel von wilden Zombies überrannt, das Ende des Unglücks wird einem gleich ein der ersten Szene vor Auge gehalten.

Offenbar findet auch Hollywood Gefallen an der Geschichte. Nun hat sich jedenfalls ein Studio die Rechte an der Verfilmung gesichert. Produziert werden soll das Werk (so es denn je erscheint) von Sean Daniel, der sich zuvor unter anderem für Die Mumie, Tombstone oder Dazed and Confuses verantwortlich zeichnete. Eigenen Angaben zufolge verfolgte man die Entstehung des Spiels von Anfang, der Trailer gab bei der Entscheidung zum Kauf der Rechte jedoch den Ausschlag.

Hier noch einmal der Trailer zum Zombiespiel Dead Island, der sich, nun ja, viral verbreitete:

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz