Dell Streak 7 jetzt erhältlich - günstige Alternative zum Galaxy Tab

Shu On Kwok
1

Nach dem handlichen Dell Streak 5 bringt der amerikanische Computer-Hersteller Dell nun auch die 7-Zoll-Variante mit Tegra 2 und Gorilla-Glas in Deutschland auf den Markt. Die WLAN-only-Variante des Android-Tablets kostet 379,- Euro. Das ist eindeutig eine Kampfansage an das Samsung Galaxy Tab, welches in der WiFi-only-Variante mit 499 Euro in Samsungs Preislisten geführt wird.

Schon auf der CES im Januar 2011 hatte Dell die 7-Zoll-Variante seiner “Streak” genannten Tablet-Reihe vorgestellt, nun endlich ist der größere Bruder des Streak 5 auch in Deutschland erhältlich. Äußerlich ist das Streak 7 natürlich wesentlich größer als der kleinere Bruder geraten. Das 7 Zoll große Touchscreen-Display bietet mit einer Auflösung von 800 × 480 Pixel und wird durch kratzfestes Gorilla-Glas geschützt.

Auch wenn das Dell Streak 7 schon über einen 1 GHz schnellen Dual-Core Nvidia Tegra 2 Prozessor verfügt, so liefert Dell das Tablet vorerst noch mit Google Android 2.2 aus. Ein Update auf Android 3.0, das eigentliche Tablet-Betriebssystem von Google, welches auch Dual-Core-Prozessoren besser unterstützt, ist von Dell geplant.

Dell bezeichnet den Streak 7 als Entertainment Tablet. Um auch den Fokus auf Entertainment zu setzen, hat Dell dem Android-System ein eigenes User-Interface namens Stage verpasst. Mit dieser Bedienoberfläche will Dell dem Anwender den Umgang mit Fotos, Videos, Kontakten, Kalender und anderem Content vereinfachen. Im Laufe des Jahres wird Stage auch die Synchronisierung dieser Daten im heimischen Netzwerk beigebracht, so dass die Daten auf dem Streak und den im Netzwerk befindlichen PCs abgeglichen werden können.

Das Dell Streak 7 wird mit 16 GB internem Flashspeicher ausgeliefert. Über eine SD-Karte kann er um weitere 64 GB erweitert werden. Die jetzt erhältliche Variante des Dell Streak 7 ist ein WLAN-only Variante. Wenn man also unterwegs auch das Streak 7 zum Surfen im Internet verwenden will, dann muss man ein WLAN-Hotspot finden, oder aber das Dell-Tablet mit seinem Handy koppeln. Bluetooth 2.1 steht dafür auch zur Verfügung. Eine Version mit 3G ist aber für dieses Frühjahr geplant.

Bildergalerie Spyder 4

Momentan bietet leider nur Dell das Streak 7 zu einem Preis von 379 Euro an.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz
}); });