DFB Pokal-Finale 2013 im TV und Live-Stream sehen – FC Bayern München gegen VfB Stuttgart

Die Bundesliga-Saison 2012 / 2013 neigt sich dem Ende entgegen. Der FC Bayern München ist frisch gebackener deutscher Meister und konnte nach zwölf aus deutscher Sicht titellosen Jahren auf der europäischen Bühne endlich die Champions League-Trophäe nach Hause bringen. Am Samstag, 01.06.2013 möchte die Mannschaft im Abschiedsspiel von Trainer Jupp Heynches das Triple perfekt machen. Das DFB-Pokalfinale 2013 zwischen dem FC Bayern München und VfB Stuttgart wird online im Live-Stream der ARD Mediathek und im Free-TV übertragen.

DFB Pokal-Finale 2013 im TV und Live-Stream sehen – FC Bayern München gegen VfB Stuttgart

Während der FC Bayern mit 15 Titeln den Rekordsieger im DFB Pokal darstellt, konnte sich der VfB Stuttgart erst dreimal als Sieger der beliebten Trophäe eintragen, zuletzt 1996/97 unter der sportlichen Leitung eines gewissen Joachim Löw. Der VfB Stuttgart möchte den eigenen Fans mit dem Pokalsieg einen versöhnlichen Abschluss einer eher verkorksten Bundesliga-Saison (Tabellenplatz 12) bieten. Dabei bleibt abzuwarten, ob die Truppe um Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm trotz der Feier über den Champions League-Triumph noch genügend Kräfte für den Gewinn des ersehten Triples (Meisterschaft, Champions League, DFB-Pokal) mobilisieren kann.

DFB Pokalfinale 2013 aus Berlin: Stream und TV mit Live-Übertragung

Die Übertagung des DFB-Pokalfinales FC Bayern München gegen VfB Stuttgart beginnt ab 19.10 Uhr aus dem Berliner Olympiastadion. Reporter der Begegnung ist Gerd Gottlob. Reinhold Beckmann ist für die Berichterstattung vor und nach der Begegnung zuständig. An seiner Seite steht der ehemalige Bayern-Star, mehrfacher Meister und Pokalsieger, sowie Bravo-Otto-Gewinner Mehmet Scholl. Das DFB Pokalfinale zwischen Stuttgart und Bayern kann sowohl im Live-Stream, als auch im Free-TV-Programm der ARD gesehen werden.

Unterwegs können Fans die Übertragung des DFB-Endspiels am 01.06.2013 über den Webdienst Zattoo verfolgen. Für iOS-Geräte und Android-Smartphones steht eine entsprechende App zum Download bereit. Das Magazin für Fußballkultur 11Freunde wird zudem wieder einen humorvollen, aber aktuellen Live-Ticker zum Endspiel anbieten.

So sieht laut Kicker die voraussichtliche Aufstellung der beiden DFB-Pokalfinalisten aus:

FC Bayern München: Neuer – Lahm, Boateng, van Buyten, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Mandzukic

VfB Stuttgart: Ulreich – G. Sakai, Tasci, Niedermeier, Molinaro – Gentner, Boka – Harnik, Traoré – Maxim – Ibisevic

Schiedsrichter im Finale ist der Berliner Manuel Gräfe.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz