Documents to go 3.0 für Android erschienen

commander@giga

Die mobile Office Suite Documents to go von Dataviz ist in Version 3.0 erschienen. Neben einer aufgeräumteren Oberfläche gibt es auch einige neue Features wie eine Google Docs-Unterstützung.

Documents to go 3.0 gibt es sowohl in einer kostenlosen Version (mit Werbeeinblendungen) sowie als Vollversion mit unbegrenzetem Funktionsumfang. Beide Versionen bieten die Ansicht aller gängigen MS Office-Formate inklusive Office 2010, wobei auch die Gratisversion erstmals PDF-Dateien darstellen kann. Bearbeiten lassen sich die Dokumente nur in der Bezahlversion.

Neu hinzugekommen ist die Unterstützung von Google Docs-Dokumenten. Diese lassen sich direkt aus der App heraus herunterladen, ansehen und gegebenfalls editieren. Ein Re-Design der App soll besseren Überblick über lokale Dateien und solchen, die sich auf dem Windows-Rechner befinden, ermöglichen. Auf dem Desktop befindliche Dateien lassen sich dabei auch synchronisieren.

Sowohl Gratis- als auch Kaufversion von Documents to go sind im Android Market erhältlich. Käufer von Documents to go 2.0 können kostenlos auf die neue Version upgraden.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE