E-Postbrief: Jetzt kostenlos Adresse sichern!

e-postbrief icon
Die Deutsche Post hat heute ihren E-Postbrief-Dienst gestartet: Rechtssichere und verschlüsselte E-Mail, bei der Sender und Empfänger wie bei einer Postadresse eindeutig identifiziert sind. Ab sofort kann man sich kostenlos die eigene Adresse sichern, die dann vorname.name@epost.de lautet. Wer später kommt, muss auf eine Adresse mit Zusatzzahlen ausweichen.

Die Deutsche Post verspricht mit dem E-Postbrief verlässlichen und rechtssicheren E-Mail-Verkehr. So soll man über den E-Postbrief mit Behörden ohne Papier kommunizieren können, Verträge rechtssicher abschließen und dank der Verschlüsselung wirklich geheim kommunizieren können. Die Anmeldung ist kostenlos, der E-Postbrief wird wie ein normaler Brief 0,55 Euro kosten. Falls der Empfänger noch nicht am E-Postbrief-System teilnimmt, wird die elektronische Nachricht ausgedruckt und per Post zugestellt.

Damit steht die Deutsche Post in Konkurrenz zu dem De-Mail-Projekt der Telekom, das ebenfalls rechtsgültigen elektronischen Post-Verkehr verspricht, das mit voraussichtlichen Preisen von 0,54 Euro für Postzustellung und 0,15 Euro für elektronische Zustellung aber etwas günstiger werden soll.

Für das Sichern der E-Postbrief-Adresse muss man online Postadresse, Name und Handynummer angeben, die rechtsgültige Anmeldung folgt dann einige Tage später auf Papier. Inwiefern sich die offiziell verbindlichen E-Mail-Dienste durchsetzen werden, hängt von der Akzeptanz auch bei Behörden ab.

Kostenlos E-Postbrief-Adresse sichern
bei der Deutschen Post

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz