Entune: Toyota bringt Apps für das Auto

commander@giga

Mit Entune bringt Autohersteller Toyota nun auch Apps in seine Fahrzeuge. Zur Grundaustattung gehören Standardanwendungen, ähnlich wie bei Ford Sync wird man auch hier Daten mit dem Fahrzeug tauschen können.

Kleinere Applikationen finden sich dieser Tage schon häufiger in Autos. Meist sind sie in die Navigationssysteme integriert und geben alleine wenig her. Hersteller wie Ford oder Toyota erkennen jedoch langsam das Potential größerer Anwendungen und verbauen diese als Extra in ihre Fahrzeuge. Mit Entune bringt Toyota nun den ersten Schwung auf den Markt.

Die Auswahl der Applkationen ist auf Autofahrer ausgerichtet, weshalb sich dort zum Beispiel der Suchdienst Bing, mehrere Radioapps wie Pandora oder der Ticketdienst movieticket.com finden. Die Bedienelemente sind, den Screenshots auf gizmodo.com zufolge, groß und damit fahrerfreundlich gehalten.

Entune wird wohl auch Daten mit dem Smartphone des Fahrers synchronisieren können, um beispielsweise Fahrziele oder Reservierungen abgleichen zu können. Ob man auch selbständig weitere Apps hinzufügen kann, ist noch nicht bekannt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Mozilla Firefox Beta

    Mozilla Firefox Beta

    Der Download von Mozilla Firefox Beta ermöglicht es euch, Features, die erst in kommenden Ausgaben in der Final verfügbar sein werden, bereits im Vorfeld... mehr

  • Personal Backup

    Personal Backup

    Mit dem Personal Backup Download bekommt ihr ein kleines Backup-Programm zum Sichern eurer persönlichen Daten. mehr

  • Yumi

    Yumi

    Nicht völlig neu, aber immer gewitzter sind USB-Sticks, mit denen man einen Computer booten kann. Der Yumi Download ist dabei ein Gratis-Tool, das gleich... mehr