Euronews bringt Google-Show

commander@giga

Läuft das nun unter Google News oder Google TV? In Kooperation mit dem europäischen Nachrichtensender Euronews möchte Google künftig eine eigene TV-Sendung an den Start bringen. Auch in anderen Bereichen nähert sich Euronews dem Internet an.

In diesem Jahr erfährt der europäische Nachrichtensender ein Rundum-Update. Am augenscheinlichsten dürfte dabei die Umstellung auf das 16:9-Format sein. Doch auch inhaltlich wird man sich an vielen Stellen neu orientieren und sich mehr mit dem Internet befassen. Mit dabei: Google. In Kooperation mit dem Internetunternehmen wird der Kanal künftig eine wöchentliche Sendung namens “Trends” ausstrahlen. In dieser werden die Suchergebnisse aus 37 Ländern aufgearbeitet. Wie dies aussehen soll, bleibt abzuwarten. Vielleicht eine Art “Ultimative Chartshow”?

Auch an anderer Stelle wird Google dabei sein. Der Sender möchte seine Kooperationen mit den Videoportalen YouTube (eben Google) und Daily Motion ausbauen. Dies wird wahrscheinlich auf eine exklusive gegenseitige Versorgung mit Content hinauslaufen. Die beliebte Euronews-Sparte No Comment, in der schlicht die Bilder der Woche gezeigt werden, erhält auf ihrer entsprechenden iPhone-App eine Sektion namens MyNoComment, auf der auch nutzergenerierte Inhalte zu sehen werden.

Zuletzt, zumindest im internetrelevanten Bereich, wird die Interaktivität ausgebaut. Hierfür hat man sich mit Anbietern von “Connected TV”-Anbietern wie Toshiba, Sony oder Philips zusammengetan, die entsprechende Geräte anbieten wollen.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz