Europa-League-Live-Stream: Hannover – Brügge, Schalke – Pilsen online schauen

Die Ausgangslage für die beiden deutschen Teams in der Europa League ist passabel: Hannover 96 geht mit einem 2:1-Sieg ins Rückspiel gegen den FC Brügge, Schalke 04 konnte beim Unentschieden in Pilsen immerhin ein Auswärtstor erzielen. Beide Begegnungen am heutigen Mittwoch werden auch online im legalen Live-Stream übertragen.

Europa-League-Live-Stream: Hannover – Brügge, Schalke – Pilsen online schauen

Es wird ein langer Fußball-Abend: Schon um 19 Uhr wird die Partie FC Brügge – Hannover 96 angepfiffen. Anschließend will Schalke 04 um 21.05 Uhr die guten Leistungen vom Wochenende gegen Viktoria Pilsen bestätigen. Und Tore sind nicht ausgeschlossen: Immerhin trafen beide Bundesligisten am vergangenen Spieltag der höchsten deutschen Spielklasse sogar je vier Mal.

Mirko Slomka kann bei den Niedersachsen zudem zwei Rückkehrer begrüßen: Sowohl Torjäger Abdelloue als auch Mittelfeldmann Stindl sind rechtzeitig wieder fit und sollen in Belgien für Druck sorgen. Erst mit einem späten Elfmeter konnte Hannover das Hinspiel für sich entscheiden – es droht nun eine Zitterpartie, denn ein 1:0 würde dem FC Brügge schon zur Qualifikation zum Europa-League-Achtelfinale reichen. Und die von Christoph Daum trainierten Belgier sind immer für ein Tor gut, wie sie auch bisher im Wettbewerb bestätigen konnten.

Der FC Schalke 04 geht mit dem Rückenwind vom 4:0 gegen Ex-Trainer Magaths VfL Wolfsburg in die Abendpartie. Am Sonntag funktionierte bei den Königsblauen wieder alles: Rückkehrer Jefferson Farfan wirbelte, die Standards konnten verwertet werden, “The Hunter” schlug zu – und das, obwohl mit dem gesperrten Jermaine Jones und dem verletzten Lars Unnerstall zwei Stützen der Mannschaft fehlten. Auch am heutigen Mittwoch bleiben die beiden Personalien außen vor, denn Jones zog sich ebenfalls eine leichte Verletzung zu. So wird Huub Stevens auf die Elf vom Wochenende setzen – mit Höger auf der Sechs und Metzelder in der Innenverteidigung. Das Tor hütet erneut Routinier Timo Hildebrand.

Ob das Runde ins Eckige geht oder sich die Bundesligisten mit torlosen Unentschieden in die nächste Runde retten, zeigt sich hier: Ab 18.50 Uhr werden die Partien FC Brügge – Hannover 96 und FC Schalke 04 – Viktoria Pilsen bei kabel eins im Fernsehen gezeigt, gleichzeitig startet auch die Online-Übertragung: Hier geht’s direkt zum Europa-League-Livestream.

Bild: FC Schalke 04 : 1. FC Nürnberg von Orchi (cc-by-sa) via Wikimedia Commons

Europa League Live-Stream

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz