Facebook: Down

von

Facebook ist derzeit down. Was bei einer vergleichsweise kleinen Website wie Winload kaum einer Nachricht wert wäre, ist für die weltweit meistbesuchte Website ein großes Problem.

Die eigentlich an Ausfälle gewöhnte Twitter-Welt steht Kopf, genau wie Millionen anderer Facebook-Nutzer weltweit: Facebook ist down. Ein Statement von Facebook gegenüber dem Branchenblog Mashable besagt, dass es Probleme gebe und man diese so schnell wie möglich beheben wolle.

Lest zu dem Thema auch: Facebook down – Alle Infos
Böse Zungen würden behaupten, dass die Arbeitsproduktivität in Deutschland derzeit Rekordhöhen erreicht. Für die 500 Millionen Facebook-Nutzer weltweit mag die Downtime von Facebook nur ein kleines Ärgernis sein, für die Webwirtschaft birgt sie jedoch durchaus Krisenpotential. Denn derzeit funktionieren auch die von Facebook extern eingebundene Seitenelemente häufig nicht, beispielsweise die weit verbreiteten “Like” (“Gefällt mir”)-Schaltflächen, diverse Widgets und der so genannte Activity Stream. Zwar sind die Widgets so geschaffen, dass sie das Laden einer Seite nur im Ausnahmefall behindern, jedoch geht somit auch wichtige Funktionalität verloren und hinterlässt “kahle Stellen” im Layout.

Ob die Downtime mit der Funktionen “Places” und “Questions” zusammenhängt, die in nächster Zeit weltweit ausgerollt werden sollen, ist nicht bekannt, aber zumindest denkbar.

Facebook ist wieder benutzbar. Neben Facebook scheinen heute aber auch die Webseiten geek.com, slashdot.org und sourceforge.net von breiteren Ausfällen betroffen zu sein. Die Seiten sind derzeit schlecht oder gar nicht erreichbar. Ob ein Zusammenhang mit dem Facebook-Ausfall besteht ist nicht bekannt. Offizielle Statements stehen noch aus.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz