Facebook feiert 500 Millionen Nutzer – doch die sind unzufrieden

Der American Customer Satisfaction Index, der, Sie ahnen es, die Zufriedenheit amerikanischer Verbraucher misst, hat Facebook in seine Messung aufgenommen. Das soziale Netzwerk landete dann auch prompt in den unteren 5 % der beliebtesten privaten Unternehmen. Facebook befindet sich nun im Umfeld elektronischer Steuererfassung, Airlines und Kabelfernsehanbieter.

Nur 64 von 100 Nutzern zeigen sich mit Facebook zufrieden. Im Umkehrschluss heisst das, dass von 500 Millionen Nutzern etwa 180 Millionen unzufrieden mit Facebook sind. Larry Free, Präsident des durchführenden Umfrageinstituts ForeSee, sieht laut dem Wall Street Journal mehrere Gründe, wobei er sich Antworten der Umfrage stützt. Datenschutz ist dabei nicht mal der führendste. Viel mehr nerven die Nutzer wohl vor allem die ständigen Veränderungen, an die man sich gewöhnen muss. Außerdem stören sich viele an Spam und den Werbeanzeigen auf der Seite.

Facebook-Sprecher Johnny Thaw sagt zur Studie, dass sie sich diese noch nicht näher angesehen haben, man aber selbst “ganz klar Raum für Verbesserungen” sehe.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz