Facebook kauft Internet-Startup Chai Labs

Peter Drimal

Mit Chai Labs hat Facebook ein kleines, kalifornisches Internet-Startup übernommen, dessen Hauptgeschäft Suchmaschinen- und Webseitenoptimierung ist. Dies berichtet die Wall-Street-Journal Autorin Kara Swisher.

Dabei übernimmt Facebook nicht nur die Technologie, sondern auch hochkarätiges Personal. Neben früheren Mitabreitern von Sun und Cisco könnte auch Firmengründer Gokul Rajaram für das Unternehmen aus Palo Alto interessant sein. Der ehemalige leitende Angestellte aus dem Google AdSense-Team mit dem inoffiziellen Beinamen “Godfather of AdSense”  hat das Unternehmen 2007 mitgegründet.

Der Kaufpreis soll nach unbestätigten Angaben etwa 10 Millionen Dollar betragen. Weder Facebook noch Chai Labs haben den Kauf öffentlich bestätigt oder kommentiert.

Facebook ist das größte soziale Netzwerk weltweit und hat nach eigenen Angaben aktuell über eine halbe Milliarde registrierte User.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Firefox Offline Installer:...

    Firefox Offline Installer: Browser ohne...

    Der Firefox Offline Installer enthält alle benötigten Setup-Daten, um den Browser auch auf Computern ohne Internetverbindung zu installieren. Hier gibt... mehr

  • SpeedCommander

    SpeedCommander

    SpeedCommander ist ein komfortabler Dateimanager in bewährter Zweifenstertechnik mit einer Vielzahl nützlicher Funktionen. mehr

  • Opera Portable

    Opera Portable

    Mit dem Opera Portable Download bekommt ihr die portable Version des Browsers, die ihr auf einen USB-Stick kopieren und von diesem aus an jedem beliebigen... mehr