Facebook: Kommen gleich zwei Facebook-Handys?

commander@giga

Neulich berichteten wir über die Gerüchte zu einem eventuellen Facebook-Handy. Trotz Dementis gibt es nun konkretere Details.

Facebook selbst zögert noch, was das hauseigene Handy angeht: Natürlich verfolge man den Markt und sei an einer Verbreitung der eigenen Applikationen interessiert – Pläne für ein eigenes Gerät gebe es doch nicht. Doch nun berichtet auch Wirtschaftsdienst Bloomberg über die Facebook-Hardware und weiß einiges zu erzählen.

Demnach sollen es gleich zwei Geräte werden, die im ersten Halbjahr 2011 auf den europäischen Markt kommen. Der US-Markt wird dann im zweiten Halbjahr folgen. Die beiden Geräte sollen sich vor allem in der Hardware unterscheiden. Eines soll über eine Hardware-QWERTZ-Tastatur verfügen, das andere könnte rein über einen Touchscreen gesteuert werden. Als Betriebssystem soll Android dienen, dem einige Facebook-spezifische Apps beigefügt sind.

Die Smartphones werden vermutlich vom Handyhersteller INQ Mobile gefertigt, die auch vorher schon Handys mit Facebook-Features produziert haben. Als Zielgruppe hat man wohl die breite Masse im Blick. Die Endgeräte sollen nicht viel mehr als 100 Dollar kosten.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz