Facebook: Zugriff auf private Daten durch Open Graph verhindern

Frank Ritter

Facebook hat jüngst nicht nur den globalen “Like”-Button eingeführt, sondern auch noch einige andere Funktionen, durch die Drittanbieter ihre Dienste enger an Facebook anbinden können. Problematisch dabei: Diese Dienste (am Anfang sind Yelp, Microsofts docs.com und das Webradio Pandora dabei) haben standardmäßig Zugriff auf private Daten. Das ist nicht per se schlecht; Pandora kann so etwa ermitteln, welche Musik man mag und gleich ein maßgeschneidertes Musik-Angebot erstellen. Trotzdem ist nicht jedem Facebook-Nutzer diese Open Graph genannte Funktion angenehm. Wir zeigen deshalb, wie man diese, standardmäßig aktivierte, Funktion abstellt.

Zuerst bei Facebook anmelden und in den Privatsphäre-Einstellungen den Punkt Anwendungen und Webseiten aufrufen.

facebook privatsphäre einstellungen

Nun das Häkchen bei “Umgehende Personalisierung” entfernen.

Facebook Bestätigung

Ja, wir sind sicher.

Das war schon der wichtigste Schritt. Jetzt ist noch das Problem vorhanden, dass Freunde ebenfalls Daten über mich weitergeben können, eigentlich ein Unding. Das möchten wir ändern.

Facebook Privatsphäre - Anwendungen und Webseiten

Dazu bearbeiten wir, wieder im Menü “Anwendungen und Webseiten” die Einstellung “Was deine Freunde über dich teilen können”.

Facebook Privatsphäre: Was Freunde teilen können

Hier jetzt alle Häkchen entfernen und speichern.

Wie die Electronic Frontier Foundation beschreibt, reicht das leider immer noch nicht. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte noch alle Anwendungen blockieren, die auf die eigenen Daten zugreifen können.

Facebook: Anwendung blockieren

Dazu gehen wir auf die Facebook-Anwendungsseiten von Docs, Pandora und Yelp und wählen dort jeweils “Anwendung blockieren”.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir haben noch mehr davon. In älteren Artikeln klären wir, wie man Facebook-Freunde in Gruppen organisiert, alle Facebook-Daten auf der Festplatte sichern kann, Facebook von Anwendungsmeldungen und Quizzen befreit und wie man sich coole Vanity-URLs für das eigene Facebook-Profil holt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Moon

    Google Moon

    Google Moon ist eine Webapp des Suchmaschinenriesen, mit welcher ihr euch Satellitenaufnahmen des Mondes ansehen sowie viele Details des Apollo-Programms... mehr

  • Den Bildschirm teilen – Mit...

    Den Bildschirm teilen – Mit diesen Tools...

    Bisweilen möchte man gern den Bildschirm teilen, um entfernten Freunden live etwas erklären zu können. Einige Programme bieten diese Funktion an. Wir... mehr

  • Bandizip

    Bandizip

    Der Bandizip Download verschafft euch ein kostenloses Packprogramm, mit welchem ihr eine große Bandbreite von Archivformaten packen und entpacken sowie... mehr