Fallout: New Vegas - Dead Money ab sofort auf Xbox Live

commander@giga

Der erste Download Content (DLC) für Bethesdas Rollenspielhit Fallout: New Vegas ist ab sofort auf Xbox Live verfügbar. Im Xbox-exklusiven Addon begibt man sich auf die Suche nach dem Schatz der Sierra Madre.

Auch drei Monate nach Erscheinen ist es kaum möglich, als Spieler die gesamte apokalyptische Welt von Fallout: New Vegas erkundet zu haben – sie ist einfach verdammt groß. Wer jedoch zumindest alle Quests gemeistert hat und wissen will, wie es weitergeht, kann sich ab sofort auf die Jagd nach dem Schatz der Sierra Madre begeben. Gemeint ist damit das Casino Sierra Madre, welches Käufern des DLC nun offen steht. In diesem soll sich ein legendärer Schatz verbergen, außerdem gilt es, dunkle Geheimnisse um eben diesen zu lüften.

Fallout: New Vegas – Dead Money erscheint vorerst exklusiv für die Xbox 360. Dort ist der DLC für 800 Microsoft-Punkte zu erwerben. Wie schon bei den Fallout 3-Addons kündigt sich der Zusatzcontent nach Starten des Hauptspiels als Funksignal an. Folgt man der Nachricht, landet man beim Zusatzinhalt.

PC- und PS3-Nutzer haben derweil wie so oft das Nachsehen. Kotaku.com hat schon einmal eine Galerie mit ersten Screenshots aus dem Spiel online gestellt für all jene, die sich noch nicht im Spiel befinden können.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz