Flash Player 10.1 für Android, WebOS und Blackberry freigegeben

commander@giga

Der Adobe Flash Player 10.1, im Android Market bislang nur als Beta erhältlich, soll künftig auf vielen Smartphones schon vorinstalliert sein. Dazu wurde die Software nun für die Entwickler offiziell freigegeben. Die Endnutzer müssen noch ein wenig warten. Für Android-Smartphones soll der Player zeitgleich mit Android 2.2 erscheinen. Auch Blackberry- und WebOS-Nutzer werden schon demnächst bedacht. Etwas länger werden die Versionen für Windows Phone, LiMo, Meego und Symbian auf sich warten lassen.

Der neue Flashplayer unterstützt nun auch die Eingabe per Touchscreen sowie die Beschleunigungssensoren in den Smartphones, um von Vertikal auf Horizontal umschwenken zu können. Auch Smart Zooming zur optimalen Displaynutzung wird nun unterstützt.

Dank einer engeren Zusammenarbeit mit Chipherstellern erfolgt die Wiedergabe von Videos auch hardwarebeschleunigt, die Akkulaufzeit soll auf diese Weise ebenfalls verlängert werden.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Top-Download der Woche 12/2017...

    Top-Download der Woche 12/2017: Recuva

    Top-Download der Woche 12/2017 ist Recuva, ein beliebtes Tool zur Wiederherstellung vonDaten beliebiger Art von der Festplatte oder anderen Datenträgern... mehr

  • 3DMark

    3DMark

    Mit dem 3DMark Download bekommt ihr ein Benchmarking-Tool für Windows-PCs sowie Mobilgeräte mit iOS-, Android- oder Windows-Betriebssystem. mehr

  • Icecream Screen Recorder

    Icecream Screen Recorder

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Ein Video kann ein Handbuch ersetzen! Mit dem Icecream Screen Recorder können wir vertonte Videos von unserem Bildschirm... mehr