Formel 1: Live-Stream vom Qualifying und Rennen in Melbourne bei RTL

commander@giga
2

Ferrari F1
Nachdem die Unruhen im nahen Osten allen Formel-1-Fans das Warten auf den Saisonstart verlängert haben – die FIA sagte das für den 13.3. geplante Auftaktrennen in Bahrain ab – geht es nun endlich los. RTL überträgt das Qualifying am Samstag und das Rennen kommenden Sonntag jeweils auch live im Web. Australien, das bedeutet: früh aufstehen und das nach einer sowieso schon verkürzten Nacht wegen der Sommerzeitumstellung.

Wie wird der jüngste Weltmeister aller Zeiten mit der Favoritenrolle fertig? Steigt der große Verlierer 2010, Fernando Alonso, mit Wut im Bauch ins Cockpit? Zeigt der alte Mann aus Kerpen noch einmal allen, wie man richtig Auto fährt und holt den achten WM-Titel?

Oder sehen wir vielleicht sogar eine große Ein- und Ausparkshow? Man munkelt, dass der neue Reifenhersteller Pirelli die Haltbarkeit der Gummis absichtlich gesenkt haben soll, um den Wunsch (der FIA?) nach mehr Boxenstopps und somit mehr Spannung zu entsprechen. Hier findet ihr alle Regeländerungen der neuen Saison.

Wer den Samstag oder Sonntag morgen am PC anstatt vor dem Fernseher verbringt, kann sich jedenfalls am 26.3.2011 ab 6.00 Uhr in den RTL-Livestream vom Qualifying (grüne Ampel ab 7.00h) auf dem Stadtkurs in Melbourne einklinken. Selbiges gilt für das Rennen, das am Sonntag, den 27.3. um Punkt 8.00h beginnt – der Livestream dürfte auch hier etwa eine Stunde früher online gehen. Denkt daran, den Wecker richtig zu stellen! Sommerzeit, wie schon erwähnt!

Übrigens: „Webber“ ist keine Nerd-Bezeichnung für notorische Internet-Bewohner, sondern der Nachname der australischen Hoffnung auf den Sieg am Sonntag und möglicherweise der ganzen WM 2011. Und mein persönlicher Tipp!

Formel 1 Livestream auf RTL
Formel 1 Saisonstart in Melbourne live im Internet

Foto: Galeria Ferrari von Klaus Nahr (cc)

Formel 1 Live-Stream

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz