Frauen-WM im Live-Stream: Alle Spiele 2011 online sehen - so geht's

Peer Göbel

Langsam greift das Sommer-Fußball-Fieber wieder um sich: Die Frauen-Fußball-WM wird 2011 in Deutschland ausgetragen, und vom 26.6. bis zum 17.7. wird sich zeigen, ob eine ähnliche Partystimmung aufkommt wie im Sommer 2010. Alle Spiele kann man zudem auch online im Live-Stream verfolgen, was sich auch anbietet, denn ein Gutteil der Begegnungen findet bereits nachmittags statt. Wir zeigen, wo und wie und wann man die Frauen-WM auch online sehen kann.

Im Fernsehen wird die Frauen-WM gleich doppelt übertragen – nämlich bei den Öffentlich-Rechtlichen (ARD und ZDF ) und auf Eurosport (hier das TV-Programm der Frauen-WM im Überblick). Der Eurosport-Livestream ist europaweit erreichbar, kostet aber leider ca. 4,90 Euro im Monat.

Das offizielle Logo der Frauen-WM 2011
Das offizielle Logo der Frauen-WM 2011

Da bieten sich dann online eher die Übertragungen von ARD und ZDF an, die man direkt auf sportschau.de und zdf.de live und kostenlos ansehen kann. Falls (wie bei der vergangenen WM 2010) die Server mal an ihre Grenzen stoßen, gibt es auch die Möglichkeit, auf zattoo.com (mit E-Mail-Anmeldung) oder auf den kostenlosen Zattoo-Player auszuweichen. Zattoo zeigt alle deutschen öffentlich-rechtlichen Programme – hier können also auch die Parallelspiele am 5. und 6.7. verfolgt werden, die auf ZDFinfokanal und Einsfestival laufen.

Vorausgeschickt sei auch noch, dass Live-Übertragungen im Netz unter Umständen ein paar Sekunden hinter dem Radio und TV hinterher sind. Das liegt leider in der Natur der Sache, der Stream muss kodiert, übertragen, gepuffert und wieder dekodiert werden. Aber wie schrieb Frank bereits letztes Jahr: “Besser 10 Sekunden zu spät als gar nicht jubeln”.

Wer sich den WM-Spielplan ausrucken will oder auf iPhone oder Outlook synchronisieren, folgt einfach diesem Link.

Frauen-WM 2011 im Live-Stream

Hier folgen die Partien der einzelnen WM-Spieltage, hinter dem Datum steht dann der Link zu den offiziellen Live-Stream-Seiten. Wie gesagt, Alternative ist noch zattoo.com.

Hier schon mal die wichtigsten Links, die zum WM-Livestream bei der ARD und zum WM-Live-Stream beim ZDF.

Gruppenphase

26.06.2011
15 Uhr: Nigeria – Frankreich (Gruppe A) – ARD
18 Uhr: Deutschland – Kanada (Gruppe A) – ARD

27.06.2011
15 Uhr: Japan – Neuseeland (Gruppe B) – ARD
18 Uhr: Mexiko – England (Gruppe B) – ARD

28.06.2011
15 Uhr: Kolumbien -Schweden (Gruppe C) - ZDF
18:15 Uhr: USA – Nordkorea (Gruppe C) – ZDF

29.06.2011
15 Uhr: Norwegen – Äquatorial-Guinea (Gruppe D) – ZDF
18.15 Uhr: Brasilien – Australien (Gruppe D) – ZDF

30.06.2011
18 Uhr: Kanada – Frankreich (Gruppe A) – ARD
20.45 Uhr: Deutschland – Nigeria (Gruppe A) – ARD

01.07.2011
15 Uhr: Japan – Mexiko (Gruppe B) – ZDF
18:15 Uhr: Neuseeland – England (Gruppe B) – ZDF

02.07.2011
14 Uhr: Nordkorea – Schweden (Gruppe C) – ARD
18 Uhr: USA – Kolumbien (Gruppe C) – ARD

03.07.2011
14:00 Uhr: Australien – Äquatorial-Guinea (Gruppe D) – ZDF
18:15 Uhr: Brasilien – Norwegen (Gruppe D) – ZDF

05.07.2011
18:15 Uhr: Neuseeland – Mexiko (Gruppe B) – ZDFinfokanal oder ZDF
18:15 Uhr: England – Japan (Gruppe B) – ZDFinfokanal oder ZDF
20:45 Uhr: Frankreich – Deutschland (Gruppe A) – ZDF

20:45 Uhr: Kanada – Nigeria (Gruppe A) – ZDFinfokanal

06.07.2011
18 Uhr: Äquatorial-Guinea – Brasilien (Gruppe D) – Einsfestival oder ARD
18 Uhr: Australien – Norwegen (Gruppe D) – Einsfestival oder ARD
20.45 Uhr: Nordkorea – Kolumbien (Gruppe C) – Einsfestival oder ARD
20.45 Uhr: Schweden – USA (Gruppe C) – Einsfestival oder ARD

09.07.2011
18 Uhr: Viertelfinale 1 (1. Gruppe A – 2. Gruppe B) – ZDF
20:45 Uhr: Viertelfinale 2 (1. Gruppe B – 2. Gruppe A) – ZDF

10.07.2011
13 Uhr: Viertelfinale 3 (1. Gruppe C – 2. Gruppe D) – ARD
17.30 Uhr: Viertelfinale 4 (1. Gruppe D – 2. Gruppe C) – ARD

13.07.2011
18 Uhr: Halbfinale 1 (Sieger VF 2 – Sieger VF 4) – ZDF
20:45 Uhr: Halbfinale 2 (Sieger VF 1 – Sieger VF 3) – ZDF

16.07.2011
17.30 Uhr: Spiel um Platz 3 (Verlierer HF1 – Verlierer HF 2) – ARD

17.07.2011
20.45 Uhr: Finale (Sieger HF 1 – Sieger HF 2) – ARD

 

Bild: Karla Kick, offizielles Maskottchen der FIFA-Frauen-WM 2011, von Kandschwar unter CC-Lizenz

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz