Froyo jetzt für Samsung Galaxy S verfügbar

commander@giga

Nach langer Wartezeit ist Android 2.2, genannt Froyo, nun offiziell für das Samsung Galaxy S I9000 verfügbar. Über Kies wird es derzeit auch an deutsche Nutzer verteilt.

Obwohl das Samsung Galaxy S zu den beliebtesten und meistverbreitetsten Androidphones überhaupt gehört, waren die Nutzer in den letzten Wochen verärgert. Während die meisten anderen Smartphones wie das HTC Desire mit dem aktuellen Betriebssystem Android 2.2 versorgt wurden, geschah bei Samsung nichts. Ein Update war nur über mehr oder weniger komplizierte Methoden möglich, die sich nicht jeder zutraut.

Doch nun wird das Froyo genannte OS auch offiziell zum Update angeboten. Um sein Samsung Galaxy S auf den neuesten Stand zu bringen, wird die PC-Software Kies benötigt, mit der sich Smartphone und PC verbinden lassen. Über den Menüpunkt ‘Firmware aktualisieren’ lässt sich Froyo herunterladen und installieren. Einige Nutzer berichten im Forum androidpit, dass das Update derzeit nur mit ungebrandeten Modellen funktioniert. Nach erfolgtem Update muss der Homescreen neu eingerichtet werden.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz