Google Currents: Internationaler Start mit deutschen Zeitungen

von

Neues von der beliebtesten Suchmaschine der Welt: Die bereits im Dezember in den USA gestartete Mobile-App Google Currents, eine Art News-Reader für iOS- und Android-Smartphones oder –Tablets, hat ein Update auf Version 1.1 erhalten, mit dem sich jede Menge ändert.

Die wichtigste Änderung für Nutzer in Deutschland: Mit der Version 1.1 wird Google Currents international, insgesamt 43 Länder werden jetzt in der Currents-App unterstützt, in die meisten Sprachen kann über den Google Translator auch übersetzt werden. Außerdem müssen Aktualisierungen jetzt nicht mehr manuell gestartet werden. Sobald man auf einen neuen Feed klickt verbindet sich die App mit dem Feed und aktualisiert die Schlagzeilen – sofern eine Internetverbindung besteht.

Vor allem aber gibt es jetzt neben den US-amerikanischen Online-Zeitschriften auch deutsche Zeitungen in Google Currents zu lesen. Zum Start sind mit der Financial Times Deutschland und dem Fußball-Fachblatt Kicker gleich zwei Hochkaräter mit dabei, daneben gibt es auch Currents-Versionen von Schöner Wohnen und der deutschsprachigen Ausgabe von National Geographic.

Currents steht aber nicht nur klassischen Medienhäusern offen, Blogger können ebenso gut ihre Blogs in die Currents-App einbringen. Im deutschsprachigen Raum hat sich zum Beispiel das gesamte Blognetzwerk Blogwerk eingebracht, die Weblogs wie neuerdings.com oder netzwertig.com betreiben. Im englischen Sprachraum ist Google Currents schon stärker verankert. Hier können zahlreiche bekannte Zeitungen wie Forbes, TechCrunch, der Guardian oder die Atlantic als Feed abonniert werden.

Google Currents bietet interessierten Zeitschriften und Blogs eine Plattform, auf der deren Inhalte magazinartig aufbereitet und für die mobile Nutzung vor allem mit Tablets optimiert werden. Die Medienpartner haben dabei jedoch große Freiheiten. Design und Format können angepasst werden, welche Inhalte über Google Currents veröffentlicht werden sollen können die Inhalteanbieter selber entscheiden.

Google Currents für iOS kostenlos downloaden
Newsreader für iPad und iPhone

Google Currents für Android kostenlos downloaden
Android-App des aktualisierten Currents

Via GoogleMobile Blog Via Netzwertig.com

Bildquelle: Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz