Google Mobile App für iPhone -- jetzt mit Google Goggles

Marie van Renswoude-Giersch

Google Goggles, die erweiterte Google-Suche, hat es jetzt auch aufs iPhone geschafft. Während die Funktion als App schon länger für Android verfügbar ist, kann man sie nun auch innerhalb der Google Mobile App für iPhone und iPod nutzen. Mit Goggles kann man alles mögliche fotographieren und sich per Google-Suche erklären lassen.

Goggles für iPhone

Mit Goggles kann man z.B. Logos, Bücher- oder DVD-Cover, Sehenswürdigkeiten, Kunst, Text oder Barcodes photographieren. Zu jedem Gegenstand sucht Goggles dann passende Informationen. Die App kann in vielen Situationen hilfreich sein, ob man nun den Namen eines Kunstwerks wissen möchte oder den günstigsten Preis eines bestimmten Produkts wissen möchte… Außerdem kann man Fotos von Visitenkarten machen und den Kontakt dann im Adressbuch abspeichern.
Mit Text kam Goggles im LoadBlog-Test noch nicht so gut zurande. Bücher-Cover, Logos, Kunstwerke und Sehenswürdigkeiten erkannte die App aber sofort. Und auch Gesichter von einigermaßen berühmten Personen werden identifiziert.

Auch wenn die erweiterte Google-Suche mit Goggles insgesamt noch nicht so zuverlässig ist, macht es Spaß, damit herumzuexperimentieren. Außerdem bietet die Google Mobile App auch noch eine praktische Spracherkennung mit der man ebenfalls Google durchsuchen kann.

Kostenlos



Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz
}); });