Google: Navigation und Sprachsuche auf Smartphones

commander@giga

Mit der Google Maps-Erweiterung Maps Navigation Beta steht Android-Besitzern künftig eine neue Navigationssoftware zur Verfügung. Sowohl Android- als auch alle anderen Smartphone-User können demnächst außerdem Suchanfragen per Stimme abschicken.

Die Maps-Navigation ist ab heute in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich und Spanien verfügbar, in Deutschland müssen wir jedoch auf die Nutzung in der Street View-Ansicht vorerst verzichten. Wie bei anderen Navigationssystemen wird man hier durch GPS-Ortung per Sprach- und Bildschirmanzeige von Abbiegung zu Abbiegung geführt. Jedoch sind hier nicht alle möglichen Routen im Handy gespeichert, sondern werden bei jeder Abfrage neu kalkuliert. Eine ständige Datenanbindung ist daher Pflicht. Die bei Google Maps hinterlegten interessanten Punkte wie Bars oder Ärzte sind mit eingebunden.

Als zweites hat Google heute seine Sprachsteuerung vorgestellt. Android-Nutzer erhalten diese per Update, iPhone-Nutzer müssen sich die aktualisierte Version der Google-Suche herunterladen. Symbian und Windows-Mobile-Nutzer können sie hier herunterladen. Mit der Sprachsteuerung können Suchbegriffe in das Gerät gesprochen werden, die Ergebnisse werden dann normal angezeigt. Störungen wie Rauschen etc. wird serverseitig unterdrückt, um die Handyressourcen zu schonen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • NoScript für Firefox

    NoScript für Firefox

    NoScript ist eine nützliche Erweiterung für den Firefox, die Javascript, Flash, Silverlight und Java auf Knopfdruck ab- und anschaltet, wobei ihr auch... mehr

  • Q-Dir Portable

    Q-Dir Portable

    Der Q-Dir Portable Download verschafft euch die komfortable Windows Explorer-Alternative in der portablen Ausgabe. mehr

  • Q-Dir

    Q-Dir

    Der Q-Dir Download ist ein Dateimanager, der den Inhalt von bis zu vier Verzeichnissen gleichzeitig anzeigt und euch dabei die aus dem Windows Explorer... mehr