Google startet Echtzeit-Suche

commander@giga

Das Rätselraten um die Google Doodles der letzten Tage hat wohl ein Ende. Derzeit gibt es kein interaktives Logo mehr. Dennoch, auch das jetzige Logo ist neu. Ein wenig größer als das alte kommt es daher und lässt sich im Moment nicht anklicken.

Die eigentliche Neuigkeit ist aber die Suche selbst. Tippt man einen beliebigen Suchbegriff ein, werden die Ergebnisse in Echtzeit angezeigt. Dies funktioniert schon recht schnell, ist aber noch ein wenig gewöhnungsbedürftig. In den Sucheinstellungen lässt sich die Funktion jedoch auch wieder deaktivieren. Für die Instant Suche wird wohl ein HTML5-fähiger Browser benötigt, hier funktioniert es mit dem Firefox 4 Beta 5 und Chrome. Beim aktuellen Internet Explorer funktioniert dies nicht. Bekanntermaßen bietet HTML5 die Möglichkeit, beim Editieren eines Webdokumentes einen anderen Teil der Webseite in Echtzeit zu beeinflussen. Diese Funktion wird wohl hier Verwendung finden. Außerdem muss man zumindest als deutscher Nutzer ein Google-Konto besitzen und mit diesem angemeldet sein.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • RegCool

    RegCool

    Der RegCool Download verschafft euch einen Editor für die Windows-Registrierungsdatenbank, der dir komplette Funktionalität des Programmes Regedit sowie... mehr

  • Word: Seite duplizieren –...

    Word: Seite duplizieren – ganz einfach

    Wenn ihr eine Word-Seite duplizieren wollt, um beispielsweise ein PDF mit vorgegebenen Textfeldern zu erzeugen, dann ist das ganz einfach. Mit wenigen... mehr

  • WLAN Optimizer

    WLAN Optimizer

    Mit dem WLAN Optimizer Download bekommt ihr ein kleines Tool, das automatisiert euer WLAN optimiert und dadurch die Latenzzeit verrringert. mehr