Google stellt Sprachsteuerung für Android vor

Mit Voice Actions bringt Google eine eigene Sprachsteurungsapp für Android auf den Markt. Und auch das Google Search Widget wurde überarbeitet.

Google Voice Actions bringt diverse Kommandos mit sich, die die Navigation mit dem Smartphone erleichtern sollen. So lassen sich SMS senden (inkl. Empfängerauswahl und Diktat der Nachricht), Musik auswählen, Telefonate führen, Webseiten auswählen und noch einiges mehr. Im Video erklärt Voice Actions-Entwickler Mike LeBeau, wie es funktioniert:

Voice Actions ist in die Voice Search App integriert, beherrscht im Gegensatz zu dieser jedoch bislang nur englische Kommandos, die hier angegeben sind.

Auch das Google Search-Widget wurde überarbeitet. Dieses unterstützt nun die lokale Suche. Wer zum Beispiel nach italienischen Restaurants sucht, kriegt gleich Ergebnisse mit Bewertungen und der Navigation dorthin geliefert.

Beide Apps benötigen zur Installation Android 2.2.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz