Google: Tablet mit Chrome OS ab November

Gerade erst hat Google seinen App Store für den Chrome-Browser genauer vorgestellt, hier könnte die erste Hardware sein, die direkt davon profitiert: Informationen des US-Blogs “Download Squad” zufolge bringt der Konzern im November ein auf Chrome OS basierendes Tablet mit hervorragenden Spezifikationen auf den Markt und fordert damit Apples iPad heraus.

Das Tablet wird, wie schon Googles eigenes Android-Handy Nexus One, von HTC gefertigt. Das Gerät soll in den USA “huckepack” mit einem Vertrag beim Mobilfunkanbieter Verizon am 26. November erscheinen. Dieser scherzhaft “Black Friday” genannte Tag ist traditionell der Tag, an dem die US-Amerikaner ihre Weihnachtseinkäufe erledigen.

Die bislang bekannten technischen Eigenschaften sind aufgrund der unsicheren Informationslage zwar mit Vorsicht zu genießen — sollten Sie sich allerdings bestätigen, steht dem Apple iPad ein massiver Konkurrent ins Haus. Das Pad/Tab/Slate soll Download Squad zufolge mit dem NVidia Tegra 2-Chipset betrieben werden und ein Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1280×720 besitzen, 2 GB RAM, eine SSD-Festplatte mit mindestens 32 GB Speicher, Datenverbindungen per WLAN, Bluetooth und UMTS zulassen, zudem GPS, eine Webcam und möglicherweise einen Cardreader integriert haben. Zur genauen Bildschirmgröße ist nichts bekannt. Sollte die Pixeldichte allerdings vergleichbar zu der eines iPads sein, dürfte es sich um ein Gerät in etwa in iPad-Größe handeln – jedoch im 16:9-Breitbildformat.

Download Squad: Google launching a Chrome OS tablet on Verizon, goes on sale November 26

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz