Google TV geht 2011 weltweit an den Start

commander@giga

Google Chef Eric Schmit hat auf seiner gestrigen Ifa-Keynote den weltweiten Start von Google TV für 2011 angekündigt. In den USA werden ab Herbst zunächst 3 Geräte zu haben sein, die mit Android als Betriebssystem laufen. Ein genaues Datum für den weltweiten Start ist jedoch noch nicht bekannt.

Mit Google TV soll ein nahtlolser Übergang zwischen TV- und Webinhalten, zum Beispiel YouToube, möglich sein. Dies hat schon manche Wirtschaftsverbände auf den Plan gerufen, die fürchten, dass auf diese Weise illegale Inhalte einen “legalen Anstrich” erhalten, wenn sie quasi “offiziell” auf dem normalen TV verfügbar sind. Google stellt außerdem eine Suchfunktion, die das Durchstöbern von Webinhalten und TV-Programm gleichermaßen ermöglicht. Zehntausende Android-Apps werden wohl auch auf dem Fernseher verfügbar sein. Eric Schmidt: “Vieles von dem war vor Jahren noch Science Fiction.”

Als Fernbedienung sollen hierbei auch Android-Phones oder iPhones nutzbar sein. Vielleicht setzen sich ja so auch Gestensteuerungen durch, über die wir am Montag berichteten.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz