Google sagt Good Bye zu Windows

commander@giga

Wie die Financial Times unter Berufung auf Google-Mitarbeiter meldet, soll Google seine Mitarbeiter dazu auffordern, von Microsoft auf Mac oder Linux umzusteigen. Neue Mitarbeiter dürfen nur noch zwischen Mac und Linux wählen. Wer mit Windows arbeiten möchte, brauche eine Unterschrift aus der Chefetage. In Zukunft wird auch das Google-eigene Betriebssystem Chrome eine Option sein. Wie viele Mitarbeiter welches Betriebssystem nutzen, legt Google nicht offen.

Auslöser für die Kehrtwende bei der PC-Nutzung waren die Hackerangriffe im Januar 2010, als Googles China-Aktivitäten ausgespäht wurden.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz