Graphic.ly: Comic-Reader jetzt auch für Android

commander@giga

Der populäre Comic-Reader Graphic.ly ist jetzt auch für Android erhältlich. Dessen Nutzer haben nun Zugriff auf Comics von rund 150 Verlagen. Wer bereits Graphic.ly-Kunde ist, kann seine Bestände einfach portieren.

Zwar tummeln sich unter den 150 Publishern auch diverse Indies, deren Qualität vielleicht auch ein wenig schwanken dürfte. Doch immerhin ist Graphic.ly der erste Anbieter, der Branchengröße Marvel auf’s Smartphone bringt. Da sollten Comicfreunde doch aufhorchen. Insgesamt stehen dem Kunden derzeit etwa 2000 Titel zur Verfügung. Wer bereits ein Konto bei Graphic.ly hat, zum Beispiel vom iPhone, Windows Phone 7 oder via Chrome Web App, der kann seinen Comicbestand einfach übertragen und muss ihn nicht noch einmal kaufen.

Ob es wirklich sinnvoll ist, Comics auf einem Smartphone zu lesen, muss jeder für sich entscheiden. Für Tablet-Besitzer könnte dies jedoch durchaus eine sinnvolle Anwendung sein. Der E-Comic-Standard CBR wird jedoch nicht unterstützt.

Graphic.ly ist ab sofort gratis im Android Market erhältlich. Die einzelnen Comics kosten natürlich etwas.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz