Hamburg-Krimi-Hörbuch "Todesfalle Speicherstadt" kostenlos downloaden

M. Göbel
3

Vitaphon aus Hamburg bringt seit einem Jahr Hörbücher heraus – bisher waren das sieben Hamburg-Krimis sowie einige Ratgeber. Gegen die Teilnahme an einer Umfrage kann man die erste Veröffentlichung, das Krimi-Hörbuch “Todesfalle Speicherstadt” von Michael Koglin kostenlos downloaden (mit 72 Minuten Länge).

Die Umfrage betrifft eine Erweiterung des Sortiments von Vitaphon: Der Verlag will offenbar regional geprägte Musik-Hörbücher mit Rezepten und einer Gewürzprobe anbieten – eine lustige Mischung aus Reiseführer, Weltmusik und Kochbuch. Sicherheitshalber soll aber erkundet werden, wie das bei den Hörern und Lesern ankommen könnte – daher die Umfrage, die auszufüllen aber auch nicht länger als drei Minuten dauert – insofern ist das zu verschmerzen. Und als Lohn für das Ausfüllen der Umfrage gibt es das Hörbuch “Todesfalle Speicherstadt”:

Der Hörbuch-Krimi “Todesfalle Speicherstadt” ist eine szenische Lesung, die durch den Einsatz verschiedener Sprecher (Christian Stark, Robert Missler und Douglas Welbat) geradezu zum Hörspiel wird – was auch an den Sound-Effekten liegt. Es ist die Geschichte von Che, der im Südpazifik als Erster Offizier auf der “Mare Maria” anheuert, um wieder in seine Heimatstadt Hamburg zurückzugehen. Doch etwas stimmt nicht an Bord, bei den Zwischenstopps warten Schwierigkeiten und grauenvolle Entdeckungen, Che wird verfolgt und weiss nicht warum – und am Ende kommt es zu einem Showdown in der Speicherstadt… Grundlage für das Hörspiel war der Krimi “Safran, Salbei und eine Prise Tod“ von Michael Koglin, der in der Reihe “Schwarze Hefte“ des Hamburger Abendblattes erschienen ist.

Hörbuch “Todesfalle Speicherstadt” kostenlos downloaden
nach Teilnahme an einer Umfrage von Vitaphon

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz