Havok Game Engine bald auf Android 2.3

Shu On Kwok

Zocken auf einem Smartphone, egal ob Android, iOS, Windows Phone 7 oder anderen Betriebssystemen macht für einen echten PC-Gamer nur mäßig Spaß. Es fehlt neben den grafischen Leckerbissen auch noch eine realistische Physik-Engine. Letzteres könnte mit Hilfe der aus dem PC bekannten Havok-Engine bald auf Android 2.3 Smartphones Realität werden.

PC-Gamer und Konsolen-Daddler kennen die Havok-Engine schon aus Spielen wie Halo Reach, Assasin´s Creed Brotherhood, Uncharted 2, Bioshock 2 und anderen Games. Nun will Havok auch den wachsenden Markt der Smartphone-Games mit seiner Engine beglücken. Um schnellstmöglich auch viele Entwickler zu erreichen, hat man eine Software-Tool-Sammlung veröffentlicht, die speziell auf Android 2.3 und Sony Ericssons Xperia Play optimiert wurde.

Interessanterweise gehört Havok schon seit 2007 Intel. Anstatt die Havok-Engine auf Intels favorisierten Mobile OS MeeGo zu veröffentlichen gibt es nun eine Android 2.3 Fassung. Ist das ein Zeichen, dass MeeGo langsam, aber sicher dem Tode geweiht ist? Wir wissen es nicht. Aber schaut Euch unbedingt dieses Video zur Havok-Engine auf dem Xperia Play an.

via Havok Pressemitteilung

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz