HP: Gerüchte um erstes Tablet mit webOS

Holger Blessenohl

Die gerade beendete CES in Las Vegas wurde von den Unternehmen nicht nur zur Präsentation neuer Produkte genutzt, sondern auch um einen Haufen unbestätigter Gerüchte in die Welt zu setzen. Auch HP-CEO Todd Bradley nutzte die Gelegenheit, um mit ziemlich eindeutigen Hinweisen nichts zu sagen.

In einem CNBC-Interview antwortete Bradley auf die Frage, wie HP sich der Herausforderung des iPads stelle, darüber werde er am 9. Februar mehr verraten. Für den 9. Februar 2011 hat HP US-Journalisten mit einer kleinen Mail zu einer „spannenden webOS-Ankündigung“ eingeladen, wie Engadget berichtet hat. Mit einiger Sicherheit darf man also vermuten, dass auf dieser Pressekonferenz das erste Tablet mit HPs eigenem Betriebssystem webOS, einer Weiterentwicklung des Palm OS-Betriebssystems, gezeigt werden dürfte. WebOS gilt als mögliche Konkurrenz zu Apples iOS und Googles Android. Im selben Interview kündigte Bradley auch neue Smartphones mit webOS an. Unten das CNBC-Interview:

Via Precentral.net

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz