HP Slate offiziell vorgestellt

commander@giga

Nach diversen Gerüchten und spärlichen Bestätigungen seitens HP wurden die technischen Details des Windows 7-Tablet Slate nun offiziell bekanntgegeben. Das Gerät richtet sich vornehmlich an professionelle Anwender.

Dass sich das HP Slate eher an Geschäftsleute denn an Normalverbraucher wendet, war schon länger bekannt. Doch erst jetzt wurden auch die technischen Details des Gerätes, welches in den USA für 799 Dollar zu haben sein wird, bekannt.

Das Slate verfügt über einen 8,9 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen, der außer mit den Fingern auch mit einem Wacom-Stylus zur genaueren Erfassung von zum Beispiel Notizen angesteuert kann. Als CPU dient ein 1,86 GHz Atom-Prozessor, der zur Darstellung von 1080p-Videos von einem Crystal HD-Accelerator unterstützt wird. Wer möchte, kann über den an der mitgelieferten Docking-Station angebrachten HDMI-Anschluss Videos auch am großen Bildschirm abspielen. Zur weiteren Hardware zählen 2 GB RAM, eine 64 GB SSD sowei zwei Kameras (vorne mit VGA-Auflösung, auf der Rückseite 3 Megapixel).

Die Rückseite des Slate ist gummiert, um Griffigkeit zu gewährleisten, der äußere Rahmen besteht aus Metall. Hier befinden sich auch die verschiedenen Anschlüsse und Knöpfe, dazu zählen ein USB-Anschluss, eine Kopfhörerbuchse, ein Tastaturknopf und einer, der ein Ctrl-Alt-Del-Makro ausführt. Kuriose Randnotiz: Das Lizenzsiegel der Windows 7 Professional-Version befindet sich zusammen mit den diversen anderen Angaben zum Gerät auf einem extra ausziehbaren Schubfach – man wollte die Optik der Rückseite wohl nicht ruinieren.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz