HP stellt webOS 2.0 und Palm Pre 2 vor

commander@giga

Mit dem heute vorgestellten webOS 2.0 bietet HP eine Rundumerneuerung seines mobilen Betriebssystems an. Erstmals wird das neue webOS auf dem ebenfalls vorgestellten Palm Pre 2 zum Einsatz kommen.

Das webOS 2.0 bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Dazu gehört unter anderem ein neues Multitasking-System. Dieses fügt geöffnete Apps zu Gruppen zusammen und soll so die Performance verbessern. Der Just Type-Aufbau der Oberfläche wurde weiter vereinfacht, um schneller Standardfunktionen wie das Schreiben von E-Mails ausführen zu können.

webOS beherrscht nun auch Flash. Um dies zu ermöglichen, wurde Adobes Betaversion des Flashplayers 10.1 integriert. US-Bürger, die Kunden bei Verizon Wireless sind, können außerdem Skype für VoIP-Telefonie nutzen. Ob es solche Regelungen auch für den europäischen Markt geben wird, ist unbekannt.

Zusammen mit webOS 2.0 hat HP auch gleich das neue Smartphone Palm Pre 2 vorgestellt. Mit diesem durchbricht auch die Palm-Reihe die 1 GHz-Marke beim Prozessor. Außerdem ist das Gerät mit einer 5 Megapixel-Kamera ausgestattet. Darüberhinaus verfügt das Gerät wie schon der Vorgänger über einen Vivid Touchscreen und eine ausziehbare Hardwaretastatur.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Top-Download der Woche 50/2017: CCleaner

    Als Top-Download der Woche 50/2017 möchten wir euch CCleaner empfehlen, ein sehr beliebter Systemreiniger, mit dem ihr eure Festplatte von überflüssigen Dateien befreien und eine Reihe weiterer Optimierungsmaßnahmen durchführen könnt. mehr

  • o2-Kundennummer finden – so gehts

    Wenn ihr die o2-Kundenbetreuung kontaktiert, braucht ihr eure o2-Kundennummer, damit euch das Service-Team schnell zu eurem Vertrag oder anderen Fragen weiterhelfen kann. Liegt eine aktuelle o2-Störung vor oder wollt ihr euren o2-Vertrag kündigen, könnt ihr für nähere Informationen einfach die o2-Hotline anrufen. Wir zeigen euch nachfolgend im Ratgeber, wie ihr sie und eure persönliche Kundenkennzahl findet. mehr

  • Windows 10: Automatische Reparatur deaktivieren – Tipps bei Problemen

    Windows 10 verfügt über eine automatische Reparatur, die beim Start ausgeführt wird, falls Probleme mit dem Betriebssystem auftreten. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie ihr die automatische Reparatur in Windows 10 deaktiviert und was ihr bei Problemen machen könnt, z.B. wenn die Reparatur in einer Endlosschleife festhängt. mehr