HP TouchPad doch schon im April?

Shu On Kwok

Apples iPad 2 Konkurrent aus dem Hause Hewlett Packard könnte laut neuesten Informationen im April in den Regalen stehen. Wenn das der Fall sein sollte, dann könnte HP fast zeitgleich mit Apples iPad 2 den Markteintritt feiern.

Fast könnte man meinen, dass Hewlett Packard unsere News bezüglich der möglichen  iPad 2 Vorstellung am 2. März gelesen hat und daraufhin die Produktion des eigenen TouchPads mit webOS 3.0 hochfuhr. Laut des Branchendienstes DigiTimes soll die Auslieferung des HP TouchPads schon Ende März beginnen. Diese Informationen hat DigiTimes von Informanten aus dem HP-Zulieferer-Kreisen bekommen. Für dieses Jahr will HP zwischen vier und fünf Millionen TouchPads produzieren. Wir sind gespannt ob die Gerüchte sich auch bewahrheiten.

via Computerbase.de

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Yumi

    Yumi

    Nicht völlig neu, aber immer gewitzter sind USB-Sticks, mit denen man einen Computer booten kann. Der Yumi Download ist dabei ein Gratis-Tool, das gleich... mehr

  • Sysinternals Autoruns

    Sysinternals Autoruns

    Der Sysinternals Autoruns Download listet sämtliche Autostart-Einträge auf und gibt so darüber Auskunft, welche Programme beim Systemstart von Windows... mehr

  • TomTom HOME

    TomTom HOME

    Der TomTom HOME Download verschafft euch ein Programm, mit welchem ihr die Software eures TomTom-Navigationsgeräts auf eurem PC verwalten und aktualisieren... mehr