HP überbietet Dell beim Kauf von 3Par

commander@giga

Das seit 1999 bestehende Unternehmen 3Par ist spezialisiert auf virtellen Speicher und bietet seinen Kunden eine Infrastruktur für Cloud Computing-Lösungen. Dell hat dem Unternehmen am 16. August 18 Dollar pro Aktie, insgesamt etwa 1,13 Milliarden Dollar angeboten. Nun steigt HP ein und bietet dem Unternehmen 24 Dollar pro Aktie – erwa 1,6 Milliarden Dollar. Die Summe wird Cash geboten, also nicht als Teil von Handelsabkommen.

Sollte 3Par auf dieses Angebot eingehen, erwartet HP den Vollzug des Kaufes laut techcrunchit.com bis zum Ende des Kalenderjahres. Laut dem auf techcrunchit.com wiedergebenen Angebotsschreiben würde sich 3Par ideal in die von HP geplante Infrastruktur-Strategie einfügen, die Kunden ein breites Portfolio von Onlinespeicher- Netzwerk und Serverlösungen anbiete.

HP-Manager Dave Donatelli schreibt: “HPs Angebot bietet 3Pars Anteilseignern einen Mehrwerht. Unsere globale Reichweite, der Marktzugang und unser Bekenntnis zur Innovation machen HP zum idealen Partner für 3Par.”

Nun bleibt abzuwarten, die Konkurrent Dell reagiert. Sollten diese ihr Angebot wiederum erhöhen, droht eine Bieterschlacht um 3Par. Und vielleicht werden ja auch noch andere Unternehmen auf den Speicherspezialisten aufmerksam.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz