HTC 7 Pro: Preise stehen fest

Holger Blessenohl

Angekündigt haben wir HTCs neues Business-Smartphone hier bei Winload schon öfters. So haben wir z.B. bereits geschrieben, dass HTC einen schnellen Snapdragon 1 GHz-Prozessor verbauen wird, dass das Display 3,6 Zoll groß sein und eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln bieten wird. Über eines haben wir allerdings noch nichts verraten können: Wie teuer das HTC Smartphone mit Windows 7 Phone sein wird. Das kommt jetzt:

Ab sofort ist das HTC 7 Pro über den Mobilfunkanbieter O2 lieferbar, und zwar sowohl mit als auch ohne Vertragsbindung. Der Preis für das Handy allein liegt bei 599,- €. Wer einen 24-monatigen Vertrag bei O2 in Kauf nimmt, bekommt das leistungsstarke Smartphone auch schon für 29,- € und stottert dann 24 Monate lang 22,50 € ab. Insgesamt bedeutet dies eine Ersparnis von 30 € gegenüber dem Einzelverkauf.

Das HTC 7 Pro mit Windows Phone 7 hat eine ausfahrbare QWERTZ-Tastatur, WLAN und eine 5 MP-Kamera. Business-Anwender freuen sich auch über Anwendungen wie eine Aktien- oder Wetter-App sowie eine Notizblock-Anwendung. Mit dem 7 Pro erweitert HTC die auf den bereits lieferbaren Smartphones HTC 7 Trophy, HTC 7 Mozart und HTC HD7 basierende Serie von HTC-Handys mit Windows Phone 7-Betriebssystem.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz