HTC Desire: O2 liefert Froyo aus

commander@giga

Android 2.2 alias Froyo ist mittlerweile schon seit einigen Wochen für das HTC Desire erhältlich. O2-Kunden, die auf ein Over the air-Update gewarten haben, sind nun auch endlich an der Reihe.

O2 hat damit begonnen, Froyo via Auto-Update an seine Kunden, die im Besitz eines HTC Desire sind, zu verteilen. Einen Monat später als zum Beispiel Vodafone-Kunden (die mit Branding und Bloatware andere Schwierigkeiten hatten), kommen nun also auch sie in den Genuss der Aktualisierung. Als Grund wurden Probleme angegeben, die aber nicht näher genannt wurden.

Das Update blieb seitens O2 unangetastet, so ist zum Beispiel auch die WLAN-Hotspot-Funktion enthalten, auch wenn O2 die Nutzung vertraglich untersagt. Zusätzlich erhalten O2-Kunden jedoch den kostenlosen Telmap Navigator. Speziell das HTC Desire erhält mit Froyo noch einige Zusatzfeatures, so ist es zum Beispiel nun möglich, Videos mit einer Auflösung von 720p aufzunehmen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz