HTC HD7: Antennagate beim WP7-Phone?

commander@giga

Offenbar sinkt beim Windows Phone 7-Geräte HTC HD7 die Empfangsqualität, wenn man das Telefon mit der Hand umschließt. HTC erwidert jedoch, dass man sich dafür beim Umschließen schon Mühe geben muss.

Als das iPhone 4 heraus kam, etablierte sich recht schnell der Terminus ‘Antennagate’. Damit war der Umstand beschrieben, dass Apples Smartphone merkbar an Empfangsqualität einbüßte, wenn man es falsch in der Hand hielt. Das Problem dabei war, dass dies eben dann der Fall war, wenn man es ganz normal in der Hand hielt. Die Schwachstelle des iPhone 4 befand sich in der linkeren unten Ecke des Gerätes, die sehr häufig umschlossen wird.

Nun taucht wohl ein ähnliches Problem beim Windows Phone 7-Gerät HD7 von HTC auf. Auch hier verschwinden die Empfangsbalken, wenn man das Telefon umschließt, wie zum Beispiel auf wpcentral.com berichtet wird. In diesem Video wird das verschwindende Signal demonstriert:

HTC selbst gibt laut heise.de an, dass eine Verringerung des Empfangs bei keinem Smartphone auszuschließen sei, wenn man es mit der Hand umschlossen hält. Allerdings habe man die Antenne an einer Stelle angebracht, an der sie in der Regel am wenigsten verdeckt sei. Zugegebenermaßen ist in den Videos denn auch ein Handgriff zu sehen, der im realen Einsatz so wohl nicht ständig zum Einsatz kommt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz