HTC Salsa und ChaCha: Die Facebook-Phones mit dem F-Button

Holger Blessenohl

Nein, es wird kein Facebook-Phone geben. Dafür wird HTC zwei Smartphones bringen, die von Haus aus den F-Button haben. Wer auf den drückt, landet ohne Umweg direkt in seinem Facebook-Account.

Vom F-Button abgesehen sehen die beiden Smartphones HTC Salsa und HTC ChaCha aber recht verschieden aus. Während das Salsa als klassischer Android-Touchscreen-Barren auftritt, erinnert das ChaCha mit dem nur 2,6 Zoll großen Display und der QWERTZ-Tastatur, die fast die gesamte untere Hälfte des Android-Smartphones einnimmt, eher an einen Blackberry. Wer die Facebook-Anbindung der beiden tänzerischen Neuheiten ernst nimmt, und sein „Facebook-Phone“ vorrangig zum Chatten auf Facebook nutzen möchte, dürfte sich eher für das ChaCha mit Tastatur entscheiden.

Das HTC Salsa wird mit 3,4 Zoll ein etwas größeres Display haben, die Auflösung ist mit 480 x 320 Pixeln auf beiden Geräten gleich, was vor allem beim kleineren Display des ChaCha für ein gestochen scharfes Bild sorgen dürfte. Als Betriebssystem kommt in den beiden Phones mit Facebook-Button Android 2.3 Gingerbread mit HTC Sense zum Einsatz.

Gleichzeitig hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf dem HTC-Event klargestellt, dass es nicht ein Facebook-Phone geben wird, sondern ganz viele. Unten das Video mit Zuckerbergs Vision einer Welt voller Smartphones mit Facebook-Button:

Via Androidnews

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz