htcsense.com gestartet

commander@giga

HTC hat die Pforten seines Portals htcsense.com geöffnet und gewährt schon einmal einen Einblick auf den neuen Dienst. Dieser soll Besitzern eines HTC Desire HD bzw. Desire Z diverse Möglichkeiten bieten, sein Handy online zu verwalten. So lässt sich das Gerät bei Verlust sperren. Außerdem werden Daten wie Textnachrichten, Kontakte oder Termine synchronisiert, so dass man auch vom PC aus Zugriff auf diese hat.

Derzeit funktioniert htcsense.com nur mit dem Desire HD oder Z. Diese sind jedoch noch überhaupt nicht auf dem Markt, weswegen man über die Anmeldung nicht hinaus kommt. Das Layout der Seite macht jedoch bislang einen aufgeräumten Eindruck und ist in diversen Sprachen verfügbar.

Etwas weiter als bis zur Anmeldung kam zum Beispiel die Seite androidnica.com – dank einem auf ein herkömmliches Desire gespieltes HD ROM. Dort gibt es auch schon erste Bilder des Portals, in denen Funktionen vorgeführt werden. So gibt es zum Beispiel eine Schnittstelle zur footprint-App, die bei den Desire-Modellen vorinstalliert ist und mit der sich Bilder und Informationen zu besuchten Orten hinterlegen lassen. Diese werden auf htcsense.com auf einer Weltkarte angezeigt. Im HTC Hub lassen sich desweiteren diverse Einstellungen am Handy wie Hintergrundbilder, Apps oder Audiodateien editieren. Weitere Funktionen konnten nicht getestet werden, da die Synchronisation mit dem geleakten HD ROM noch nicht funktionierte.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz