Humble Indie Bundle: 5 Indie-Games kaufen, Preis selbst bestimmen, Gutes tun

Frank Ritter
4

World of Goo
Genial: Mit dem Humble Indie Bundle erhält man 5 gute bis sehr gute Indie-Computerspiele zu einem Preis, den man selbst festlegen kann. Und nicht nur das – zusätzlich unterstützt man bei dieser Aktion die Electronic Frontier Foundation und Child’s Play. Auf Wunsch kann man sogar selbst festlegen, wie das ausgegebene Geld zwischen den Organisationen und Spielemachern verteilt wird.

Im einzelnen handelt es sich um die sehr spielenswerten und zum Teil preisgekrönten Indie-Games World of Goo (Bild), Aquaria, Gish, Lugaru und Penumbra Overture. Alle Spiele kommen ohne DRM daher und laufen sowohl unter Windows als auch unter Mac OS X und Linux. Als Bezahlmethoden sind PayPal, Amazon und Google Checkout möglich. Wer möchte, kann die Spiele sogar über einen Gutscheincode verschenken. Hier die Aktion in einem gerapten (!) Video:

Das Geschäftsmodell eines selbst bestimmbaren Betrags für ein Medienprodukt scheint seit Radioheads “In Rainbows” Schule zu machen. Zwar gibt es auch immer einige Konsumenten, die einen Obulus von ein paar Cent bezahlen, gleichzeitig sind da aber auch viele Nutzer, die den Wert des Werks würdigen und einen angemessenen Betrag entrichten. Es wäre den Beteiligten Organisationen zu wünschen, dass sie damit Erfolg haben und der durchschnittlich bezahlte Beitrag auf mehr als 8,80$ steigt. Achtung: Die Aktion ist auf eine Woche begrenzt.

The Humble Indie Bundle
5 Games kaufen, Preis selbst bestimmen und Gutes tun

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz