Intel SSD: 320er Serie ist da

Shu On Kwok

Nun ist es also offiziell: Intels SSD der dritten Generation sind ab sofort verfügbar. Die neuen Solid State Disks setzen Flash-Speicherbausteine ein, die in 25 nm Fertigungsstruktur hergestellt werden und nicht mehr in 34 nm. Das soll höhere Kapazitäten, mehr Geschwindigkeit und mehr Funktionen bringen. Auch die Preise sollen mit der dritten Generation wieder fallen.

Schon letzte Woche hatten wir berichtet, dass Intel in dieser Woche die dritte Generation der eigenen SSDs auf den Markt bringen wird und es hat sich bewahrheitet. Die 320er Serie ersetzt somit die X25-M G2 SSDs und reiht sich unterhalb der Highend-SSDs aus der eigenen 510 Serie ein. Im Gegensatz zum 510er verwendet Intel bei der 320er Serie einen eigenen Controller und verzichtet noch auf eine Schnittstelle mit 6 GBit/s, so dass bei den 320er die 3 GBit/s schnelle SATA Schnittstelle zum Einsatz kommt.

Die 320 Serie gibt es in sechs Größen: 40, 80, 120, 160, 300 und 600 GB. Die Preise der SSD fallen wesentlich günstiger aus, als die Preise beim Verkaufsstart der X25-M G2 Serie. Intel gibt immer die Großhandelspreise bei Abnahme von mindestens 1.000 Stück in US-Dollar an:

  • 40 GByte für 89 US-Dollar
  • 80 GByte für 159 US-Dollar
  • 120 GByte für 209 US-Dollar
  • 160 GByte für 289 US-Dollar
  • 300 GByte für 529 US-Dollar
  • 600 GByte für 1069 US-Dollar

Um die Leistung einer SSD bildlich zu veranschaulichen hat Intel ein Video online gestellt, dass zwei Notebooks, eins mit SSD und das andere mit einer normalen Festplatte beim Booten von Windows und Starten einiger Anwendungen zeigt:

Bei ersten Test von Expreview.com und Anandtech.com zeigt sich, dass die neuen 320 Serie SSDs im Vergleich zu den X25-M G2 Verbesserungen in Geschwindigkeit aufweisen. Außerdem scheint mit zunehmender Kapazität die Leistung anzusteigen. Im Vergleich mit Konkurrenzprodukten kann die 320er Serie je nach Test sich mal behaupten und mal verliert sie. Wer seine alte Festplatte in Rente schicken will, der kann sicher zur Intel 320-Serie greifen, aber wer Geschwindigkeit, Geschwindigkeit und nochmals Geschwindigkeit haben will und der Preis eine untergeordnete Rolle spielt, der sollte sich eine andere SSD holen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz