Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iPad: Telekom-Tarife für Deutschland durchgesickert - eine Million US-iPads verkauft

Marie van Renswoude-Giersch
2

Der neue Bestseller: Das iPad erreicht in den USA bereits nach 28 Tagen die Millionengrenze bei den Verkäufen – und schlägt damit das iPhone, das dafür mehr als doppelt so lange gebraucht hat. Hinzu kommen 1,5 Millionen verkaufte iPad-eBooks und 12 Millionen Apps, wie Apple in einer Presseerklärung mitteilt. In Deutschland wird das iPad offenbar im Juni erhältlich sein – und auch die Kosten der iPad-Pakete der Telekom scheinen nun festzustehen: Die durchgesickerten Tarife bewegen sich zwischen 2,95 am Tag und 19,95 Euro im Monat.

Das iPad kommt nach Deutschland

Im Juni wird das iPad auch in Deutschland verfügbar sein. Die Frage ist noch, über wen die Geräte erhältlich sind und wie die entsprechenden Daten-Tarife für die UMTS-iPads aussehen werden. Ein gerade aufgetauchter Screenshot der Telekom gibt eine Antwort. Die hier abgebildeten Preise bestätigen die Informationen, die bereits vorab in einem Entwurf zu einer Pressemitteilung durchgesickert waren.

Und so sieht’s aus: Bestandskunden können zwischen den Tarifen CombiCard Connect S, M und L wählen. Die 3 Daten-Tarife entsprechen dann einer Tagesflatrate für 2,95 Euro und 500 MB Volumen, einem 300 MB-Volumentarif + kostenlosen Zugang zu Telekom Hotspots für 19,95 Euro im Monat und einer 3 GB-Monats-Flatrate exklusiv für Kunden, die bereits im Besitz eines iPhones mit Complete-Vertrag sind. Dieser Tarif kostet ebenfalls 19,95 Euro monatlich und bietet 3 GB Volumen und auch kostenlosen Zugang zu Telekom Hotspots. Alle Tarife kommen mit einem Laufzeitvertrag von 24 Monaten. Die Mobilfunkrechnung wird also auf alle Fälle nochmal kräftig erhöht.

Eine weitere Möglichkeit, um mit dem iPad zu surfen, bietet offenbar ein Prepaid-Tarif, genauer gesagt der Xtra Web'n’Walk Dayflat Special-Tarif, der mit atemberaubenden 4,95 Euro pro Tag zu Buche schlägt und 1 GB Volumen mit sich bringt.

Das Ganze kommt einem doch sehr teuer vor, gibt es doch MultiSims bei anderen Anbietern völlig kostenlos. Ob es sich lohnt, ist eine andere Frage. Unseren ersten Eindruck zum iPad haben wir bereits in einem unserem Test-Artikel festgehalten.

Was sagt ihr zu den Daten-Tarifen der Telekom? Wir freuen uns über eure Meinung in den Kommentaren!

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz